Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

2021

September

Region Hoher Meißner/
Hessische Schweiz


Seminar

Im Reich der Holle
Gemeinsam durch den Wandel

09.- 12. September


Wer an Kraftorten der neuen Zeit in seiner Region interessiert ist oder Vorträge, Workshops oder Seminare mit uns organisieren möchte, kann uns gerne kontaktieren.



 Zähler seit 31.07.2018


Unsere Videos

Videokurse für Neue Menschen

 


Unsere Bücher

Bücher für Neue Menschen

NEUERSCHEINUNG !

MAGIE FÜR NEUE MENSCHEN
Grundlagenwerk ethischer Magier

Magie für Neue MenschenMagie für Neue Menschen

Leseprobe

Pressemitteilung

Jeder Mensch ist ein Magier, dieses Erbe ist ihm in die Wiege gelegt. Magie betrifft uns alle – hier ist die ‚Bühne‘, auf der freie Menschen gedeihen, um eine neue Welt mitzugestalten. Doch, was ist Magie, und wo findet Magie statt? Wie funktioniert Magie, und was genau macht den Menschen zum Magier?

Info

BUCH BESTELLEN


NEUER MENSCH UND NEUE ERDE Teil 1
Das große Abenteuer unserer Zeit

Direktbestellung hierDirektbestellung hier

Leseprobe

Befindet die Menschheit sich aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit?

Erleben wir sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen?

Bricht unser Weltbild wie ein Kartenhaus in sich zusammen, da es auf falschen Annahmen und veralteten Glaubens -sätzen aufgebaut ist?

Info

BUCH BESTELLEN


NEUER MENSCH UND NEUE ERDE TEIL 2
Das Abenteuer geht weiter

Leseprobe

Haben die Autoren mit dem ersten Teil von NEUER MENSCH UND NEUE ERDE die Basis für das grundlegende Verständnis von Erdwandel und des dringend erforderlichen Bewusstseinssprunges der Menschheit gelegt, so geben sie in dieser Fortsetzung zahlreiche vertiefende Informationen weiter, die es dem Leser leicht machen, den Wandel freudig mitzugestalten und als ganz besonderes Abenteuer zu begreifen. Die Welle rollt!

Info

BUCH BESTELLEN


LEBENSQUELLE ODILIENBERG

Direktbestellung hierDirektbestellung hier

Leseprobe

DIE BUCH-REZENSION

Das magische Praxisbuch über Naturtherapie mit und an Kraftorten, anschaulich erklärt am Beispiel des Landschaftstempels Odilienberg.

Info

BUCH BESTELLEN

Gibt es auch als E-Book!


BODENSEE - HEILIGE LANDSCHAFT DER GÖTTIN

Direktbestellung hierDirektbestellung hier

Leseprobe

DIE BUCH-REZENSION

Geomantische Spurensuche nach Kraftorten am Bodensee

Info

BUCH BESTELLEN


WUNDERLINGE - SCHLANGENEIER DER DRUIDEN?

Direktbestellung hierDirektbestellung hier

Leseprobe

DIE BUCH-REZENSION

Entdecke das Geheimnis dieser wundersamen "Baumknollen"

Info

BUCH BESTELLEN

 


ZURÜCK IN DIE EINHEIT

Direktbestellung hierDirektbestellung hier

Leseprobe

Kontakte mit Naturwesen und Wunderlingen

Info

BUCH BESTELLEN



Versandkostenfreie Direktbestellungen über den Verlag Tredition bedeuten für uns die doppelte Marge - Unterstützung, die nichts kostet!

 

Heike Antons


"Ausnahmen bestätigen keine Regeln - sie beweisen lediglich die Existenz noch unerkannter Möglichkeiten."

 

Schon seit frühester Kindheit verfügt Heike über mediale Fähigkeiten und spricht mit der unsichtbaren Welt. Ihre feinen Antennen für Stimmungen und verborgene Dinge, verschaffen ihr außerdem ungewöhnliche Einblicke in unterschiedliche Bereiche des Lebens, die zu tiefen Erkenntnissen führen können. 

Selbst-Gespräche - also Gespräche mit dem Teil ihrer Selbst, der ewig und unzerstörbar ist - sind natürlicher Teil ihres Lebens. Eine Fähigkeit, die sie im Laufe ihres Lebens immer mehr verfeinert hat. Weibliche Intuition, innere Bilder und eine ausgeprägte Beobachtungsgabe sind für sie weitere ergiebige Erkenntnisquellen. Ihr Talent, Zeichen, Träume und Symbole intuitiv zu verstehen und zu deuten, wird ergänzt durch einen Erfahrungsschatz aus über 30 Jahren Tarot-Praxis. 

Wunderlingfrau und "Mutter" der Wunderlinge wurde sie durch ein seltsames Geschick - eines Tages traten diese magischen Holzgebilde in ihr Leben und bereichern es seitdem auf wundersame Weise. Viel Interessantes über Wunderlinge, erfährst du auf einer ihnen eigens gewidmeten Seite.

Glücklicherweise fühlte sie sich bereits als Jugendliche im Schreiben so sehr Zuhause, dass sie sich angewöhnte, ihre Erkenntnisse und empfangenen Botschaften gleich mitzuschreiben, damit diese nicht verlorengehen. Kein Wunder, dass die gelernte Buchhändlerin die Leidenschaft für das Schreiben später zu ihrem Beruf machte und inzwischen Autorin und Mitautorin von mehreren Büchern zu unterschiedlichen Themen ist.

Gemeinsam mit ihrem Lebenspartner Andreas, hat sie im AHHA-Team ihren Lebens- und Arbeitsmittelpunkt gefunden.

Mein Stamm

Die Leute meines Stammes sind leicht zu erkennen:
Sie gehen aufrecht, haben Funken in den Augen und ein Schmunzeln auf den Lippen. Sie halten sich weder für heilig noch erleuchtet. Sie sind durch ihre eigene Hölle gegangen, haben ihre Schatten und Dämonen angeschaut, angenommen und offenbart.

Sie sind keine Kinder mehr,
wissen wohl was ihnen angetan worden ist, haben ihre Scham und ihre Rage explodieren lassen und dann die Vergangenheit abgelegt,
die Nabelschnur abgeschnitten und
die Verzeihung ausgesprochen.

Weil sie nichts mehr verbergen wollen,
sind sie klar und offen.
Weil sie nicht mehr verdrängen müssen,
sind sie voller Energie, Neugierde und Begeisterung.
Das Feuer brennt in ihrem Bauch!

Die Leute meines Stammes kennen
den wilden Mann und die wilde Frau in sich
und haben keine Angst davor.
Sie halten nichts für gegeben und selbstverständlich,
prüfen nach, machen ihre eigenen Erfahrungen und
folgen ihrer eigenen Intuition.

Männer und Frauen meines Stammes
begegnen sich auf der gleichen Ebene,
achten und schätzen ihr “Anders”-Sein,
konfrontieren sich ohne Bosheit und lieben ohne Rückhalt.

Leute meines Stammes gehen oft nach innen,
um sich zu sammeln,
Kontakt mit den eigenen Wurzeln aufzunehmen,
sich wiederfinden,
falls sie sich durch den Rausch das Lebens verloren haben.

Und dann kehren sie gerne zu ihrem Stamm zurück,
denn sie mögen teilen und mitteilen,
geben und nehmen, schenken und beschenkt werden.

Sie leben Wärme, Geborgenheit und Intimität.
Getrennt fühlen sie sich nicht verloren wie kleine Kinder und
können gut damit umgehen. Sie leiden aber an Isolation und
sehnen sich nach ihren Seelenbrüdern und -schwestern.

Die Zeit unserer Begegnung ist gekommen.

~~ Quelle unbekannt ~~